Fünf Gründe für die farbliche Kennzeichnung Ihrer Reinigungsgeräte 

  1. Es hilft Ihnen, den Vorschriften zu entsprechen.
    Eine farbliche Kennzeichnung ist in zahlreichen Lebensmittelstandards festgelegt und viele Auditoren empfehlen die Farbkennzeichnung der Arbeitsgeräte nach Bereichen, um Kreuzkontamination zu vermeiden. Zum Beispiel: ‚Ein Farbcodesystem muss vorhanden sein, um Reinigungsgeräte für pflegeintensive/risikoreiche Zonen und für Bereiche mit geringem Risiko deutlich zu kennzeichnen und voneinander trennen zu können.‘ Farbkodierung ist ein einfacher und dennoch effektiver Schritt auf dem Weg zur Compliance (Einhaltung von Vorschriften).
  2. Sie können Kreuzkontaminationen verringern.
    Die farbliche Kennzeichnung von Geräten entsprechend ihres jeweiligen Verwendungsbereiches ist wichtig für die Lebensmittelsicherheit, da die Geräte so in ihren jeweiligen spezifischen Verwendungsbereichen verbleiben.
  3. Sie vermeiden es, die falschen Geräte für Ihre Arbeit zu verwenden.
    Die farbliche Kennzeichnung der Geräte, z. B. in Form verschiedenfarbiger Düsen, verhindert, dass Sie die falsche Düse für die von Ihnen verrichtete Arbeit wählen und dadurch weniger effizient und mit höherem Zeitaufwand arbeiten.
  4. Sie verhindern, dass Ihre Geräte verloren gehen.
    Die Farbkennzeichnung Ihrer Geräte entsprechend der Teams, die sie verwenden, trägt dazu bei, dass Sie Ihre Geräte anhand der farblichen Kennzeichnung erkennen können und leicht wiederfinden, wenn sie einmal ‚Beine bekommen haben‘!
  5. Es hilft, den regelmäßigen Austausch bzw. Wechsel von Geräten und Zubehör zu überwachen.
    Viele Unternehmen verwenden eine Farbcodierung für die Wochentage zur Kennzeichnung der persönlichen Schutzausrüstung. So lässt sich einfach feststellen, ob die Beschäftigten ihre Einweg-Schutzkleidung täglich wechseln. 

 

Für das für Ihre Anforderungen farblich passende Reinigungszubehör rufen Sie uns noch heute an unter Telefonnummer: 02739 / 403 92-0. 

Zu den bei uns verfügbaren farbcodierten Hygieneprodukten zählen u. a.: